Wieder gemeinsam bluten

mOi!n Leute. Irgendwie bin ich wohl zum Quartalsblogger geworden. Lange nichts mehr geschrieben. Ist vielleicht auch ein bisschen der aktuellen Situation geschuldet. Verdrängungsmechanismen - frei nach dem Motto: Wenn ich...

MMXIV

mOi!n Leute. Auch wenn's hier über Monate ruhig war, zum Jahresrückblick raffe ich mich noch mal auf. Allerdings wird er diesmal etwas anders ausfallen (müssen) als in den letzten beiden...

Wir sind Sankt Pauli

mOi!n Leute. Also eins mal vorweg. Dieser Text wird undifferenziert, schert viele über eine Kamm, wird vermutlich unentspannt und es werden sich wie immer die Falschen angesprochen fühlen. Aber mir...

Wer es nicht fühlt ... - oder alles wie …

mOi!n Leute. Ich glaub, diesen Text schreib ich mal lieber in zwei Teilen. Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob ich nach dem heutigen Heimspieltag, dem ersten in dieser Saison...

Bauchgefühl

mOi!n Leute. Alter, ich hab echt seit April nichts mehr geschrieben. Asche auf mein Haupt. Die Gründe dafür waren vielschichtig. Aber jetzt geht auch wirklich langsam das Kribbeln wieder los...

Niederlagenrausch

Moin Leute. Eigentlich sind Berichte über Spiele oder Spieltage ja nicht so mein Ding. Das liegt vor allem daran, dass meine Wahrnehmung im Stadion eher so das Gesamterlebnis erfasst als...

Pirates, Punks & Politics

Moin Leute. Lasst uns heute mal das Sportliche kurz abhaken, auch wenn's ein breites Grinsen und große Erleichterung mit sich bringt. SV Sandhausen auswärts - 2:3 für den FC St...

Was wird mich erwarten?

Moin Leute. Morgen ist Heimspieltag. Und ich weiß nicht so recht, was ich damit anfangen soll. Es ist Freitagabend, Flutlicht, Dom - eigentlich alles vorhanden für eine geile Atmosphäre und...

MMXIII

Moin Leute. Wieder ein Jahr rum. Das zweite seit es 'ja was denn!?' gibt. Und irgendwie total anders als das erste. Dieses Jahr war für mich eher von Themen außerhalb des Fußballs und des Vereins geprägt. Aber der Reihe nach.

Mehr lesen...

Sometimes antisocial, always antifascist!

Moin Leute. Die Pfiffe gegen USP beim Cottbus-Spiel sind zwar schon ein paar Tage her, aber mir ist das Thema unheimlich wichtig. Ich werd's auch kurz halten, da es bereits von geschätzten Kollegen verarbeitet und dabei alles mir wichtige bereits geschrieben wurde.

Mehr lesen...

Luft nach oben

Moin Leute. Zweites Heimspiel hinter uns gebracht. Den ersten Sieg gesehen. Alles in allem kein schlechter Samstag. Zumindest das Endergebnis stimmte mal wieder. Aber es gab auch so ein paar Dinge, bei denen noch Luft nach oben ist. Ja ja, ich weiß. Immer dieses Rumgemeckere. Liegt vielleicht an meinem Platz beim gestrigen Spiel. Nämlich da, wo in etwa früher die Meckerecke war. Aber eins nach dem Anderen.

Mehr lesen...
Abonnieren Sie diese RSS-Feeds

unter uns