Was wird mich erwarten?

Moin Leute. Morgen ist Heimspieltag. Und ich weiß nicht so recht, was ich damit anfangen soll. Es ist Freitagabend, Flutlicht, Dom - eigentlich alles vorhanden für eine geile Atmosphäre und einen grandiosen Start ins Wochenende. Aber irgendwie bin ich skeptisch. So richtige Vorfreude will sich nicht einstellen. Das Gegenteil - also grobe Unlust - ist es aber auch nicht. Es ist eher ein Stück Ratlosigkeit. Ich weiß halt irgendwie nicht, was mich erwarten wird.

Mehr lesen...

MMXIII

Moin Leute. Wieder ein Jahr rum. Das zweite seit es 'ja was denn!?' gibt. Und irgendwie total anders als das erste. Dieses Jahr war für mich eher von Themen außerhalb des Fußballs und des Vereins geprägt. Aber der Reihe nach.

Mehr lesen...

Sometimes antisocial, always antifascist!

Moin Leute. Die Pfiffe gegen USP beim Cottbus-Spiel sind zwar schon ein paar Tage her, aber mir ist das Thema unheimlich wichtig. Ich werd's auch kurz halten, da es bereits von geschätzten Kollegen verarbeitet und dabei alles mir wichtige bereits geschrieben wurde.

Mehr lesen...

Erstmal sacken lassen

Moin Leute. Das war ein komisches Gefühl gestern als die Mail vom Kollegen kam: Frontzeck entlassen! Irgendwie wie das Gefühl, dass du hast, wenn kurz nachdem die Tür ins Schloss gefallen ist, merkst, dass du deinen Schlüssel vergessen hast. Es kam für mich so aus dem Nichts. Erstmal sacken lassen.

Mehr lesen...

So'n Kacktach!

Moin Leute. Jetzt einfach mal zum letzten Freitag. So'n Kacktach! Keine Katastrophe, kein Beinbruch, kein Weltuntergang. Einfach nur so'n Kacktach.

Mehr lesen...
Abonnieren Sie diese RSS-Feeds

unter uns